Wie können wir Ihnen helfen?
 
 
Ketogene Diät

Ninas beruflicher Alltag mit Ketogener Diät

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick geben, wie ich die Ketogene Diät in meinen beruflichen Alltag integriere. Ich arbeite als Logopädin an einer Förderschule. Da mein Arbeitstag durch Therapien, die notwendige Dokumentation und die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen eng getaktet ist, habe ich kaum Zeit, mein Essen vor Ort zuzubereiten. 

30.03.2022
5 min

Ninas Steckbrief

Name: Nina

Land: Deutschland

Diagnose: Epilepsie

Ketogene Diät seit: 2019

Lieblingsessen: kalte Gurken-Avocado-Suppe

Schnell und lecker können meine Kollegen in der Kantine eine warme Mahlzeit bestellen oder sich ein Sandwich beim Bäcker holen. Es ist nicht immer einfach, den Kollegen zu erklären, warum ich kein oder kaum Fleisch esse, komplett auf Zucker verzichte und kaum Kohlenhydrate zu mir nehme. Ich möchte mich schließlich nicht vor jedem Kollegen mit meiner Epilepsie „outen“. Die einfachste Lösung für mich ist eine Keto-Lunchbox für die Arbeit. Dies kann ich dann in der Pause essen, ohne groß aufzufallen.

Meine Devise für meine Mahlzeiten auf der Arbeit ist daher: schnell – lecker – keto!

Ninas Tipp für den Berufsalltag

Die Planung beginnt schon am Vortag

Das Mittagessen fängt bei mir schon am Vortag mit der Planung und Vorbereitung an, wenn ich den Kühlschrank öffne. Dann geht mir durch den Kopf: kaum Kohlenhydrate, etwas Eiweiß und gesunde Fette. Im Kühlschrank lachen mich Paprika, Tomaten, Avocado und Käse an. Abgewogen wandern das Gemüse und der Käse mit dem Knäckebrot in meine Keto-Lunchbox. Als Nachtisch gibt es dann einen Joghurt aus KetoBiota mit frischen Beeren. Der Vorteil bei KetoBiota ist: Ich nehme den verschlossenen Beutel und meinen To-go-Müslibecher mit Beeren auf die Arbeit mit. Vor Ort gebe ich einfach Wasser aus der Flasche dazu - Fertig ist mein Keto-Joghurt. Wer lieber einen Milchshake mag, gibt etwas mehr Wasser dazu und schon ist der KetoBiota-Shake fertig.

Ninas Keto-Lunchbox die die Arbeit

Wenn ich etwas mehr Zeit und Muße habe, mache ich mir am Vorabend einen grünen Salat mit Gurke, Avocado und Sojafiletstreifen für den nächsten Tag. Das Dressing aus MCT Öl und Kräutersalz oder aus KetoEpi, Thahin, Salz und MCT Öl gebe ich dann bei der Arbeit darüber. Dazu gibt es einen KetoEpi-Drink.

Mit meinem Salat oder der Lunchbox setze ich mich zu Kollegen, die über meine Epilepsie Bescheid wissen und keine großen Fragen stellen. In meiner Pause möchte ich entspannen, essen und mich nicht erklären müssen. Mittlerweile sind meine Kollegen immer gespannt, was ich mittags dabei habe und spähen in meine Box.

Da ich besonders auf die MCT-Fette achten muss, kann ich KetoBiota oder KetoEpi besonders gut in meinen beruflichen Alltag integrieren, da sie handlich, lecker und einfach in der Aufbereitung sind. Kleine Helfer, die ich nicht mehr missen möchte, sind meine Lunchbox und To-go-Müslischüssel sowie eine kleine Lunchtasche. Diese Lunchtasche kann ich im Sommer mit Kühlakkus ausstatten und hab dann eine gut temperierte Mahlzeit.

Weshalb ich so viel Wert auf einfache und schnelle Küche lege? Ihr kennt das bestimmt, wenn ihr euch mit Kollegen verquasselt, etwas Luft schnappen wollt und dann ist die Pause schon wieder vorbei. Mir geht es genauso. Also brauche ich ein handliches und leckeres Keto-Essen. Natürlich habe ich auch immer wieder Phasen, in denen ich kein Knäckebrot oder Salat mit Avocado mehr sehen kann, dann heißt es kreativ werden und sich was Neues einfallen lassen. Vielleicht ein KetoEpi-Smoothie mit Beeren für den Sommer oder eine Avocado-Gurken-Suppe. Ich werde mich inspirieren lassen und euch davon berichten.

Ich wünsche euch einen guten Start in den Frühling.

Bis bald! Eure Nina

Weitere Community Beiträge zu diesem Thema
Ketogene Diät

Janina und Kiara stellen sich vor

Mein Name ist Janina, ich bin 41 Jahre alt, Physiotherapeutin und Mama von 3 wundervollen Kindern. Kiara, meine 10-jährige Tochter, besucht zur Zeit die 4. Klasse, geht gerne zum Kunstturnen, spielt Geige und liebt ihre Schleichpferde. Sie hat Verdacht auf einen Glut1-Defekt, eine erbliche Stoffwechselerkrankung, ausgelöst durch eine Störung des Zuckertransporters zum Gehirn...

14.02.2024
10 min
Ketogene Diät

Susannes ketogene Koch-und Backtipps

In diesem Beitrag erzählt euch Susanne, wie sie Rezepte für die Ketogene Diät kreiiert und worauf sie dabei achtet...

20.11.2023
8 min
Ketogene Diät

Susannes Silvester 2023

Seit die Kinder nicht mehr zuhause wohnen, pflegen Susanne und ihr Mann keine bestimmten Traditionen mehr zu Silvester. Meistens verbringen sie den Jahreswechsel zusammen mit Freunden. Dieses Jahr ist aber alles anders, da ein Hundewelpen bei der Familie eingezogen ist. 

28.12.2023
8 min